Juni 7, 2022 Moritz Hierholzer

Professionelles Webdesign im Jahr 2022

Eine Übersicht über den Wandel des Webdesigns

Welche Faktoren spielen die größte Rolle?

Wenn es um Webdesign geht, spielen viele Faktoren eine Rolle, um eine Website attraktiv und benutzerfreundlich zu gestalten. Es gibt zwar viele Arten von Websites und viele verschiedene Möglichkeiten, sie zu erstellen, aber es gibt drei Schlüsselkomponenten, die jede Website braucht: einen Domainnamen, einen Hosting-Plan und ein Content-Management-System.

Webdesign-Trends im Jahr 2022

Die Zukunft des Webdesigns liegt in den Händen der Menschen, die es gestalten. Mit der zunehmenden Beliebtheit sozialer Medien wollen die Menschen, dass ihre Websites mobilfreundlich sind und leicht geteilt werden können. Dies wird dazu führen, dass responsive Designs mit großen Bildern und Videos, die den größten Teil der Bildschirmfläche einnehmen, immer beliebter werden.

Werfen wir vor diesem Hintergrund einen Blick auf einige beliebte Trends für das Webdesign im Jahr 2022:

Responsive Design: Responsive Design gibt es bereits seit 2011, als Apple die Unterstützung dafür in seinem mobilen Betriebssystem iOS 6 ankündigte. Im Jahr 2022 wird Responsive Design ein wesentliches Merkmal für jeden Website-Besitzer sein, der neue Kunden anziehen möchte.

Mobile-freundliche Websites: Da sich immer mehr Menschen auf ihre Smartphones oder Tablets verlassen, um online auf Informationen zuzugreifen (und so ziemlich alles andere zu erledigen!), werden mobilfreundliche Websites immer wichtiger. Sie ermöglichen den Nutzern den Zugriff auf Ihre Website von jedem Gerät aus

Wichtige Tools zur Entwicklung von Webseiten im Jahr 2022:

Die Webdesign-Branche entwickelt sich ständig weiter, was bedeutet, dass sich auch die Werkzeuge, die Fachleute zur Erstellung von Websites verwenden, ständig weiterentwickeln. Die beliebtesten Werkzeuge im Webdesign sind heute:

Photoshop, Sketch und ähnliche Bildbearbeitungsprogramme. Mit dieser Art von Software können Designer Modelle ihrer Websites erstellen, die sie dann im Rahmen des Designprozesses mit ihren Kunden teilen können.

InVision und ähnliche Prototyping-Tools. Mit Prototyping-Tools können Sie auf einfache Weise anklickbare Prototypen Ihrer Website oder App erstellen, die Sie mit Ihren Kunden teilen können, um Feedback zu erhalten, bevor Sie die Website in Betrieb nehmen.

GitHub und ähnliche Tools zur Codeverwaltung. Mit Code-Management-Tools können Entwickler ihren Code projektübergreifend verwalten, gemeinsam an Code-Basen arbeiten und die von anderen Teammitgliedern vorgenommenen Änderungen verfolgen.

 

Aspekte, auf die besonders viel Wert gelegt werden sollte:

Copywriting

Das Verfassen von Texten ist ein wesentlicher Bestandteil des Webdesign-Prozesses. Sie verleihen Ihrer Website eine Persönlichkeit und helfen den Besuchern, zu verstehen, worum es geht. Der Text muss ansprechend, informativ und leicht zu lesen sein. Das Schreiben von Texten kann für diejenigen, die nicht von Beruf Schriftsteller sind, eine Herausforderung sein, aber für Sie muss es nicht schwierig sein. Wir schreiben den gesamten Inhalt für Ihre Website, von der Homepage bis zu den Produktseiten und darüber hinaus.

Optimierung der Inhalte

Die Inhalte Ihrer Website müssen für Suchmaschinen optimiert werden, damit sie bei der Online-Suche nach ähnlichen Produkten oder Dienstleistungen gefunden werden können. Unsere erfahrenen Texter sorgen dafür, dass jeder Inhalt so optimiert wird, dass er nicht nur gut aussieht, sondern auch in Suchmaschinen wie Google und Bing besser gefunden wird, wenn Nutzer nach bestimmten Schlüsselwörtern suchen, die mit Ihrem Unternehmen oder Ihren Produktangeboten zusammenhängen.

SEO (Suchmaschinen-Optimierung)

Bei der Suchmaschinenoptimierung (SEO) geht es darum, Ihre Website so zu optimieren, dass sie in Suchmaschinen wie Google und Bing besser platziert wird, wenn Nutzer online nach ähnlichen Produkten oder Dienstleistungen wie den Ihren suchen. Das heißt, wenn jemand nach etwas sucht, das für Ihr Angebot relevant ist, sollte er Ihre Website ganz oben auf den Ergebnisseiten finden.

 

Wie unsere Strategie für Inhalt und Content aussieht:

 

Der Hauptzweck einer Website besteht darin, Besucher in Kunden umzuwandeln. Daher ist es wichtig zu wissen, wie Ihre Besucher mit Ihrer Website interagieren werden.

Wir beginnen damit, Fragen zu stellen wie:

An wen richten Sie sich?

Was sind ihre Probleme und Schwierigkeiten?

Wie können Sie diese Probleme besser lösen als die Konkurrenz?

Anhand dieser Informationen entwickeln wir eine Strategie für Inhalt, Layout, Design und Benutzerfreundlichkeit, die Ihnen hilft, Ihre Geschäftsziele zu erreichen.

, ,
Digital aus Leidenschaft

Kontakt

Agentur

Leistungen

Rechtliches